KARL MAY FILME

FILM-LÄNGE UND FILM-VERSIONEN
IM TV, VIDEO, DVD, BD, HDTV, KINO ...


Die Filmdauer der einzelnen Karl May Filme

Bei den 17 Karl-May-Filmen (1962-1968) existieren heute nicht nur verschiedene Film-Formate sondern auch völlig unterschiedliche Film-Fassungen (Versionen). Es gibt den Original Karl-May-Kinofilm in einigen Versionen. Einmal ungekürzt und damit in voller Filmlänge (ORIGINAL) bzw. (FSK-12) und in gekürzter Fassung mit ausgelassenen, geschnittenen Filmszenen (FSK-6). Die FSK-Altersfreigaben beziehen sich auf die Erstaufführungs (EA) und Wiederaufführungs (WA) Filme in den 60er und 70er Jahren in den Kinos. Die meisten Karl-May-Filme waren anfangs nur für Kinder (Jugendliche) ab 12 Jahren zugelassen. Später oder kurz danach waren diese Filme bereits für Kinder ab 6 Jahren frei (FSK-6). Das war natürlich immer mit der Auflage verbunden, alle nicht für Kinder geeigneten Filmszenen zu entfernen. Dadurch wurden die einzelnen Kino-Filme in vielen Fällen kürzer.

Die heutigen TV und Video (Cassetten) Versionen stammen von den jeweiligen (ORIGINAL) bzw. (FSK-12) oder (FSK-6) Kinofilmen ab. Dabei wurde der einzelne Kinofilm, der mit 24 Bildern pro Sekunde in den Kinos läuft, auf 25 Bilder (Frames) pro Sekunde beschleunigt (PAL Speedup) und dann per Filmabtastung (Telecine) für VIDEO und TV und DVD aufbereitet und produziert. Danach laufen diese Filme im TV, auf VIDEO und DVD aufgrund der höheren Video- Bildfrequenz (PAL-System), ca. 4 % kürzer als im Kino.

TV

Nun kommen wir zu den TV-Sendern, die diese Filmabtastungen (Filme) in ihren TV-Programmen den TV-Zuschauern präsentieren. Die TV-Stationen haben dabei ihr eigenes System, ganz gleich ob Free-TV, Pay-TV oder Sender die GEZ-Gebühren verlangen. Sendezeit, Jugendschutz (JUSchG FSK), Werbung, TV-Quoten und vieles mehr beeinflußt die Filmlänge noch zusätzlich mehr oder weniger. Viele TV-Programmanbieter griffen daher auf Filme zurück, die in (FSK-6) Version abgetastet wurden oder haben die Filme der (ORIGINAL) bzw. (FSK-12) Versionen entsprechend gekürzt um auch ein sehr junges Publikum mit Karl May Filmen zu begeistern. Das Free-TV verlängert häufig sogar diese Filme, indem unmittelbar nach Ende eines Werbeblocks, die letzte Szene noch einmal wiederholt wird. Am Ende des Filmes haben dann viele den Eindruck, als hätten sie das ORIGINAL gesehen, dabei war es nur die FSK-6-Fassung. Etwas anders sieht es aus, wenn diese Filme im Abendprogramm gezeigt werden. Dann sehen wir meistens die ORIGINAL-Fassung, sofern sie eben vorliegt. Die Programmanbieter Premiere (Pay-TV), Kabel 1 (Free-TV), ARD, ZDF und 3 SAT haben in den vergangenen Jahren meistens die richtigen Fassungen gezeigt. Bei den anderen TV-Stationen ist es oft ganz anders gewesen. Das gilt auch für die verschiedenen Formate vom Breitwandbild (Widescreen) in 1: 2.35 (CinemaScope, UltraScope, TechniScope usw.) bis zum TV-Vollbild in 4:3.

VIDEO

Bei den Anbietern von Videofilmen ist die Sache ähnlich gelaufen.

DVD

Die DVD-Anbieter haben in den letzten Jahren alles verbessert und wir können nun endlich sagen: "Und wieder mit eigenen Augen dabei ..."

Blu-ray (BD)

Blu-rays haben Kinofilme meistens, wie im Kino, mit 24 Bildern pro Sekunde (24f/sec.) abgespeichert. Die Filmlauflänge ist daher wie im Kino.

HDTV

Die Programmanbieter senden die Filme in 1080/i oder 720/p mit 25 Bildern oder 50 Halbbildern pro Sekunde. Die Laufzeit entspricht daher den Angaben für TV, DVD, Video.

Es folgt nun eine kurze Erklärung mit einem Beispiel und danach eine Tabellenaufstellung sämtlicher Karl May Kino Filme (1962-1968) mit den genauen Filmlaufzeiten.


Beispiel mit Erklärungen (kursiv) zur Tabellenaufstellung:

Der Schatz im Silbersee
Karl May Film Titel

D/Y/F  © 1962
Filmproduktion der beteiligten Länder und Herstellungsjahr (s.u.)

F: Eastmancolor, 35 mm, 3027 m
     CinemaScope (= 2.35: 1)
Original-Kinofilm, Farbe (Color), Filmtyp (Filmbreite), Filmlänge in Meter,
Filmformat (Typ) (Verhältnis: Höhe x Breite).


L: KINO:
Original-Länge (OL) des Kinofilms.

110'38'' (ORIGINAL),  ca. 111 Min.
Originalfassung des Kinofilms exakt in Minuten (') und Sekunden (''), dahinter die ca. Minuten Anzahl, wie sie häufig gelistet ist.

106'37'' (FSK-6),  ca. 107 Min.
Länge der (FSK-6) Version

110'56'' (NEU),  ca. 111 Min.
Länge der (NEU) Neufassung/ neue Version zwecks Veröffentlichung auf VIDEO-Cassetten
Achtung: Die längere Laufzeit der (NEU) Neufassung zwecks VIDEO-Produktion, erklärt sich durch eine längere Markierung für TOBIS, bzw. einem Meßfehler. Das gilt auch für alle anderen gelisteten Karl May Filme bei denen die (NEU) Neufassung länger als die (ORIGINAL) Originalfassung ist.

L: TV/VIDEO/DVD
Länge der Version für TV/VIDEO/DVD
(ORIGINAL) = Originalfassung,
(FSK-6) = FSK-6 Version
(NEU) = Neufassung für VIDEO


FSK:
Daten der FSK-Altersfreigaben mit Filmversion und Zusatzvermerk
nff = nicht feiertags frei;  ff = feiertags frei

Der Schatz im Silbersee Der Schatz im Silbersee

D/Y/F  © 1962

F: Eastmancolor, 35 mm, 3027 m
     CinemaScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
110'38'' (ORIGINAL),  ca. 111 Min.
106'37'' (FSK-6),  ca. 107 Min.
110'56'' (NEU),  ca. 111 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
106'29'' (ORIGINAL),  ca. 106 Min.
102'21'' (FSK-6),  ca. 102 Min.
106'30'' (NEU),  ca. 107 Min.

FSK:
07.12.1962: ab 12 nff (ORIGINAL)
19.11.1963: ab 6 nff (FSK-6)
08.06.1979: ab 6 ff (NEU)

Winnetou 1. Teil Winnetou 1. Teil

D/Y/F  © 1963

F: Eastmancolor, 35 mm, 2775 m
     CinemaScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
101'26'' (ORIGINAL),  ca. 101 Min.
93'58'' (FSK-6),  ca. 94 Min.
101'32'' (NEU),  ca. 102 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
97'26'' (ORIGINAL),  ca. 97 Min.
90'13'' (FSK-6),  ca. 90 Min.
97'28'' (NEU),  ca. 97 Min.

FSK:
03.12.1963 / 16.01.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
31.01./09.02.1967: ab 6 ff (FSK-6)
22.06.1979: ab 6 ff (NEU)

Old Shatterhand Old Shatterhand

D/I/Y/F  © 1964

F: Eastmancolor, 70 mm (+ 35 mm),
     MCS-70-Superpanorama (= 2.20: 1)
     Scope 35 mm Version (= 2.35: 1)
     4158 m (70 mm), 3326 m (35 mm)

L: KINO:
121'34'' (Originalfassung 70 und 35 mm),  ca. 122 Min.
96'56'' (FSK-6-Fassung 35 mm),  ca. 97 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
116'43'' (Originalfassung 70 und 35 mm),  ca. 117 Min.
93'04'' (FSK-6-Fassung 35 mm),  ca. 93 Min.

FSK:
24./28.04.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
04.08.1969: ab 6 nff (FSK-6)

Der Schut Der Schut

D/F/I/Y  © 1964

F: Eastmancolor, 35 mm, 3240 m
     Ultrascope (= 2.35: 1)

L: KINO:
118'25'' (ORIGINAL),  ca. 118 Min.
106'44'' (FSK-6),  ca. 107 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
113'50'' (ORIGINAL),  ca. 114 Min.
102'27'' (FSK-6),  ca. 102 Min.

FSK:
10./11.08.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
03.12.1965: ab 6 nff (FSK-6)

Winnetou 2. Teil Winnetou 2. Teil

D/Y/I/F  © 1964

F: Eastmancolor, 35 mm, 2578 m
     CinemaScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
94'14'' (ORIGINAL),  ca. 94 Min.
94'27'' (NEU),  ca. 94 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
90'42'' (ORIGINAL),  ca. 90 Min.
90'40'' (NEU),  ca. 91 Min.

FSK:
10.09.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
07.06.1979: ab 6 ff (NEU)

Unter Geiern Unter Geiern

D/F/I/Y  © 1964

F: Eastmancolor, 35 mm, 2762 m
     CinemaScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
100'57'' (ORIGINAL),  ca. 101 Min.
97'11'' (FSK-ff-Fassung),  ca. 97 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
96'55'' (ORIGINAL),  ca. 97 Min.
93'18'' (FSK-ff-Fassung),  ca. 93 Min.

FSK: 07.12.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
04.12.1972: ab 12 ff (FSK-12 ff)

Der Schatz der Azteken Der Schatz der Azteken

D/F/I  © 1965

F: Eastmancolor, 35 mm, 2755 m
      UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
100'42'' (ORIGINAL),  ca. 101 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
96'40'' (ORIGINAL),  ca. 97 Min.

FSK:
26.02./03.03./15.10.1965: ab 12 nff (ORIGINAL)

Die Pyramide des Sonnengottes Die Pyramide des Sonnengottes

D/I/F/Y  © 1965

F: Eastmancolor, 35 mm, 2692 m
     UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
98'24'' (ORIGINAL),  ca. 98 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
94'28'' (ORIGINAL),  ca. 94 Min.

FSK:
23.03./30.03./05.04.1965: ab 12 nff (ORIGINAL)

Der Ölprinz Der Ölprinz

D/Y  © 1965

F: Eastmancolor, 35 mm, 2477 m
     UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
90'32'' (ORIGINAL),  ca. 91 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
86'55'' (ORIGINAL),  ca. 87 Min.

FSK:
17./19.08.1965: ab 12 nff (ORIGINAL)

Winnetou 3. Teil Winnetou 3. Teil

D/Y  © 1965

F: Eastmancolor, 35 mm, 2538 m
     UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
92'46'' (ORIGINAL),  ca. 93 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
89'03'' (ORIGINAL),  ca. 89 Min.

FSK:
04.10.1965: ab 12 nff (ORIGINAL)

Old Surehand (1. Teil) Old Surehand (1. Teil)

D/Y  © 1965

F: Eastmancolor, 35 mm, 2544 m
     UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
92'59'' (ORIGINAL),  ca. 93 Min.
89'50'' (FSK-6),  ca. 90 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
89'16'' (ORIGINAL),  ca. 89 Min.
86'15'' (FSK-6),  ca. 86 Min.

FSK:
07.12.1965: ab 12 nff (ORIGINAL)
19.01.1966: ab 6 nff (FSK-6)

Durchs wilde Kurdistan Durchs wilde Kurdistan

D/E  © 1965

F: Technicolor, 35 mm, 2858 m
     TechniScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
104'28'' (ORIGINAL),  ca. 104 Min.
103'24'' (FSK-6),  ca. 103 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
100'17'' (ORIGINAL),  ca. 100 Min.
99'16'' (FSK-6),  ca. 99 Min.

FSK:
16.09./27.09.1965: ab 12 nff (ORIGINAL)
06.10.1965: ab 6 nff (FSK-6)

Im Reiche des silbernen Löwen Im Reiche des silbernen Löwen

D/E  © 1965

F: Technicolor, 35 mm, 2605 m
     TechniScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
95'13'' (ORIGINAL),  ca. 95 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
91'25'' (ORIGINAL),  ca. 91 Min.

FSK:
29.12.1965/19.01.1966: ab 12 nff (ORIGINAL)

Das Vermächtnis des Inka Das Vermächtnis des Inka

D/E/I  © 1966

F: Eastmancolor, 35 mm, 2703 m
     FranScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
98'48'' (ORIGINAL),  ca. 99 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
94'50'' (ORIGINAL),  ca. 95 Min.

FSK:
17.03.1966: ab 12 nff (ORIGINAL)

Winnetou und das Halbblut Apanatschi Winnetou und das Halbblut Apanatschi

D/Y  © 1966

F: Eastmancolor, 35 mm, 2466 m
     UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
90'08'' (ORIGINAL),  ca. 90 Min.
80'51'' (FSK-6),  ca. 81 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
86'32'' (ORIGINAL),  ca. 87 Min.
77'37'' (FSK-6),  ca. 78 Min.

FSK:
03.08./02.11.1966: ab 12 nff (ORIGINAL)
28.09.1966: ab 6 ff (FSK-6)

Winnetou und sein Freund Old Firehand Winnetou und sein Freund Old Firehand

D/Y  © 1966

F: Eastmancolor, 35 mm, 2575 m
     UltraScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
94'07'' (ORIGINAL),  ca. 94 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
90'21'' (ORIGINAL),  ca. 90 Min.

FSK:
06./08.12.1966: ab 12 nff (ORIGINAL)
19.07.1979: ab 12 nff (FSK-12 nff)
20.07.1995: ab 12 ff (FSK-12 ff)

Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten

D/Y/I  © 1968

F: Technicolor, 35 mm, 2439 m
     TechniScope (= 2.35: 1)

L: KINO:
89'09'' (ORIGINAL),  ca. 89 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
85'35'' (ORIGINAL),  ca. 86 Min.

FSK:
03.12.1968: ab 12 nff (ORIGINAL)


DIE KARL MAY FILME MIT DEN LAUFZEITEN IM TV, VIDEO und DVD

Neben dem FILMTITEL ist hier mit TV TIME ORIGINAL die maximal mögliche Filmdauer (TV, VIDEO, DVD) gelistet. Daneben das WIDESCREEN Format des Films. Danach erfolgen die Rubriken: TV, VIDEO und DVD. Ein entsprechendes OK- Logo ok in den entsprechenden Spalten und Zeilen informiert hier über die richtige Filmlänge, also ungekürzte Fassung.
In dieser Statistik wurden sämtliche VIDEOS und DVDs überprüft. Im TV wurden die auf Kabel 1, ZDF, 3SAT, Das Erste (ARD), Arte, Premiere (Nostalgie) und anderen TV-Programmanbietern gezeigten Karl May Filme aus 2003, 2004, 2005, 2006, 2007 und 2008 geprüft.


Diese Karl May Filme wurden bisher nur teilweise in voller Länge gezeigt (!):

FILMTITELAUSNAHMEN (DVD)INFO
"Old Shatterhand"DVD Shatterhand Box (Universum)
nicht (Kinowelt)
(siehe Info OS mit Umrechnungsanleitung)
"Der Schut"DVD Orient Box (Universum)(siehe Info DS mit Umrechnungsanleitung)
"Unter Geiern"DVD-Collection 2 (Universum)(siehe Info UG mit Umrechnungsanleitung)
"Das Vermächtnis des Inka"DVD (Koch Media)Nun erstmalig in voller Länge und mit Original-Titelvorspann. (siehe Info DVI)
"Durchs wilde Kurdistan"keine Ausnahme!?(siehe Info DWK mit Umrechnungsanleitung)


Diese Karl May Filme wurden bisher nach Bildende immer vorzeitig ausgeblendet (!):

FILMTITELAUSNAHMEN (DVD)INFO
"Der Schatz im Silbersee"DVD-Collection 1 (Universum)
DVD (Kinowelt)
(siehe Info SIS mit Umrechnungsanleitung).
Info TV/VIDEO: Es fehlt lediglich der lange Filmabspann mit Schwarzbild und Musik.
"Winnetou 1. Teil"DVD-Collection 3 (Universum)
DVD (Kinowelt)
(siehe Info W1 mit Umrechnungsanleitung).
Info TV/VIDEO: Es fehlt lediglich der Filmabspann mit Schwarzbild und Musik.
"Winnetou 2. Teil"DVD-Collection 3 (Universum)
DVD (Kinowelt)
(siehe Info W2 mit Umrechnungsanleitung).
Info TV/VIDEO: Es fehlt lediglich der lange Filmabspann mit Schwarzbild und Musik.
"Winnetou 3. Teil"DVD-Collection 3 (Universum)
DVD (Kinowelt)
(siehe Info W3 mit Umrechnungsanleitung).
Info TV/VIDEO: Es fehlt lediglich der kurze Filmabspann mit Schwarzbild und Musik.
"Winnetou und das Halbblut Apanatschi"DVD-Collection 1 (Universum) (siehe Info WHA mit Umrechnungsanleitung).
Info TV/VIDEO: Nur Filmvorspann und Filmabspann sind anders.


Timecode  Die Filmlänge aller 17 Karl-May-Filme auf einen Blick.


Die restlichen Karl May Filme wurden zumindest im TV, auf VIDEO, DVD in voller Länge gezeigt.

PS: Die Angaben auf den Video-Covern und Cassetten (Kauf/ Verleih) stimmen häufig nicht mit der tatsächlichen Filmlänge überein. Die Werte sind meistens zu hoch, oder wie bei den Filmen "Der Schut" und "Old Shatterhand", zu gering.

Die folgende Tabelle beinhaltet die richtigen, korrigierten Werte, die mit einem OK- Logo ok genau die Filmlänge des TV-ORIGINAL erreichen.

Stand: 09.06.2015


ALLE MEDIEN

FILMTITELIDXTV TIME
ORIGINAL
WIDESCREENTVVIDEODVDINFO
DER SCHATZ IM SILBERSEESIS106:292.35:1okokokI-SIS
WINNETOU 1. TEILW197:262.35:1okokokI-W1
OLD SHATTERHANDOS116:432.35:1113:19okokI-OS
DER SCHUTDS113:502.35:1101:00112:00okI-DS
WINNETOU 2. TEILW290:422.35:1okokokI-W2
UNTER GEIERNUG96:552.35:187:00okokI-UG
DER SCHATZ DER AZTEKENDSA96:402.35:1okokokI-DSA
DIE PYRAMIDE DES SONNENGOTTESDPS94:282.35:1okokokI-DPS
DER ÖLPRINZOP86:552.35:1okokokI-OP
DURCHS WILDE KURDISTANDWK100:172.35:197:5797:5798:49I-DWK
IM REICHE DES SILBERNEN LÖWENIRS91:25LETTERBOXokokokI-IRS
WINNETOU 3. TEILW389:032.35:1okokokI-W3
OLD SUREHAND 1. TEILOS189:162.35:1ok86:00okI-OS1
DAS VERMÄCHTNIS DES INKADVI94:502.35:191:4091:40okI-DVI
WINNETOU UND DAS HALBBLUT APANATSCHIWHA86:322.35:1okokokI-WHA
WINNETOU UND SEIN FREUND OLD FIREHANDWOF90:212.35:1ok88:00okI-WOF
WINNETOU UND SHATTERHAND IM TAL DER TOTENWST85:352.35:1okokokI-WST


DVD  (siehe Extra-Tabelle - DVD-Time) Alle 17 Karl-May-Filme auf einen Blick.


VIDEO

FILM TV-TIME TOPPIC TAURUS VIDEOBOX COLUMBIA POLYBAND KINOWELT KINOWELT
(IDX) ORIGINAL 1979 1981 1983 1994 1999 1999 2001
SIS 106:29 - 101 92 - - 102 106
W 1 97:26 - 89 88 - - 90 97
OS 116:43 86 - - - 110 - -
DS 113:50 101 (108) - - - 100 (112) - -
W 2 90:42 - 88 91 - - 94 (!) 91
UG 96:55 - 94 97 - - 95 -
DSA 96:40 95 (99) - - - 99 - -
DPS 94:28 93 (98) - - - 98 - -
OP 86:55 - 87 86 - - 86 -
DWK 100:17 96 (103) - - - 103 - -
IRS 91:25 91 - - - 95 - -
W 3 89:03 - 90 88 - - 91 89
OS 1 89:16 - 86 87 - - 87 -
DVI 94:50 - - - - - 92 -
WHA 86:32 - 86 87 - - 86 -
WOF 90:21 - - - 88 - - -
WST 85:35 86 - - - 90 - -
FILM MIN.+ MIN. MIN. MIN. MIN. MIN. MIN. MIN.


TV

FILM TV-TIME ORIGINAL 3SAT ARD ARTE BR DDR 1 HR KABEL MDR NDR PRN PRO7 SAT1 SWR WDR ZDF
SIS 106:29     102   102         102   102 102    
W 1 97:26   96   96   96   96   96   88 96    
OS 116:43 113                           113
DS 113:50         108                   111
W 2 90:42   90   90   90   90   90   88 90 90  
UG 96:55   87     87 87       87   87   87  
DSA 96:40 95                           97
DPS 94:28 95                           95
OP 86:55   86     86         86   81   86  
DWK 100:17 98             99             98
IRS 91:25 91             91             91
W 3 89:03       89   89   89   89   89 89 90  
OS 1 89:16   89   89 89 89   89   90   86   89  
DVI 94:50   92       92       92 92   92    
WHA 86:32   86   86   86 84 86 86 86     85 86  
WOF 90:21   90   90   90 90     90     90 90  
WST 85:35 85       85                   85

Die Tabelle präsentiert lediglich einen kleinen Auszug an Karl-May-Filmen, die diverse TV-Programm-Anbieter in der Vergangenheit sendeten. SAT 1 brachte besonders in den 80ern viele Karl-May-Filme in verkürzter FSK-6 Fassung, bzw. in verkürzter TV-Fassung vom Original. Dadurch konnten und durften viele Kinder erstmalig Karl-May-Filme im Fernsehen (TV) sehen. Die Abkürzungen der Sender sind in nachfolgender Aufstellung gelistet.



TV-PROGRAMMANBIETER (AUSZUG):

3SAT = 3sat Zweites Deutsches Fernsehen ZDF
ARD  Das Erste ® = Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ... (Deutschland)
ARTE = Arte G.E.I.E.  (Association Relative à la Télévision Européenne)  (Deutschland/Frankreich)
BR = Bayerischer Rundfunk
DAS VIERTE = NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH
DDR 1 = TV-Sender der ehemaligen DDR
HR = Hessischer Rundfunk
KABEL 1 = ProSiebenSAT.1 Media AG
MDR = Mitteldeutscher Rundfunk
NDR = Norddeutscher Rundfunk
PREMIERE NOSTALGIE = Premiere Fernsehen GmbH & Co. KG   (Pay-TV)
PRO 7 = ProSiebenSAT.1 Media AG
RBB = Rundfunk Berlin-Brandenburg RBB
RTL = RTL Television GmbH
RTL 2 = RTL II Fernsehen GmbH & Co. KG
SAT.1 = ProSiebenSAT.1 Media AG
SWR = Südwestrundfunk
TELE 5 = Tele 5 TM-TV GmbH
VOX = VOX Film- und Fernseh-GmbH & Co.KG
WDR = Westdeutscher Rundfunk
ZDF = Zweites Deutsches Fernsehen

Info: Die Film-Länge bei den einzelnen Karl-May-Filmen variiert auch aufgrund der unterschiedlichen Fassungen (Versionen) und (FSK) Altersfreigaben. (OL-ORIGINAL, FSK-12, FSK-6, bzw. VIDEO/TV/DVD Formate). Die Angaben in Minuten und Sekunden sind exakt. Die dahinter stehenden Infos in Minuten wurden auf- und abgerundet. Die Differenz der unterschiedlichen Laufzeiten zwischen KINO und VIDEOFORMAT (TV, VHS, DVD) erklärt sich durch die um ein Bild pro Sekunde höhere Video- Bildfrequenz von 25 Bildern gegenüber 24 Bildern beim Kino-Format. Die KINO-FILME laufen daher ca. 4 % länger im KINO, als im TV, auf VIDEO oder auf DVD.

D/Y/I/E/F = DEUTSCHLAND/YUGOSLAWIEN/ITALIEN/SPANIEN/FRANKREICH
F= FORMAT (FILM), L= LÄNGE, (OL)= ORIGINAL-LÄNGE

Die neuen FSK-Kennzeichen

fsk-kennzeichen


Die früheren FSK-Kennzeichen

FSK-0FSK-6FSK-12FSK-16FSK-18

Die Altersfreigaben der FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, JugendSchutzGesetz) von frei ab 0 Jahren bis frei ab 18 Jahren. Die FSK erteilte damals für alle Karl May Filme (Original-Kino-Fassung) eine Freigabe ab 12 Jahre. Danach erreichte man eine Freigabe ab 6 Jahren nur durch eine verkürzte (geschnittene) Fassung, auch FSK-6 Fassung oder FSK-6 Version genannt.


Info zur Länge der (NEU) Neufassung/ neue Version zwecks Veröffentlichung auf VIDEO-Cassetten (TOBIS Filmkunst, 1979) und neuer FSK-Freigabe bzw. Prüfung.
Achtung: Die längere Laufzeit der (NEU) Neufassung erklärt sich durch eine längere Markierung für TOBIS, bzw. einem Meßfehler. Das gilt auch für alle anderen gelisteten Karl May Filme bei denen die (NEU) Neufassung länger als die (ORIGINAL) Originalfassung ist.