UNTER GEIERN


ORIGINAL FILMDAUER KINO UND TV



Die Filmdauer der Karl May Filme im KINO und TV

Die heutigen TV und Video (Cassetten) Versionen stammen von den jeweiligen (ORIGINAL) bzw. (FSK-12) oder (FSK-6) Kinofilmen ab. Dabei wurde der einzelne Kinofilm, der mit 24 Bildern pro Sekunde in den Kinos läuft, auf 25 Bilder (Frames) pro Sekunde beschleunigt (PAL Speedup) und dann per Filmabtastung (Telecine) für VIDEO und TV und DVD aufbereitet und produziert.
Danach laufen diese Filme im TV, auf VIDEO und DVD aufgrund der höheren Video- Bildfrequenz (PAL-System), ca. 4 % kürzer als im Kino.

Hier geht es direkt zum Fazit des Films "Unter Geiern".

Unter GeiernUnter Geiern

D/F/I/Y  © 1964

F: Eastmancolor, 35 mm, 2762 m, Cinemascope (= 2.35:1) (FSK-12)
F: Eastmancolor, 35 mm, 2659 m, Cinemascope (= 2.35:1) (FSK-12)

L: KINO:
100'57'' (ORIGINAL, FSK-12-nff),  ca. 101 Min.
   97'11'' (FSK-12-ff-Fassung),  ca. 97 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
   96'55'' (ORIGINAL, FSK-12-nff),  ca. 97 Min.
   93'18'' (FSK-12-ff-Fassung),  ca. 93 Min.

FSK: 07.12.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
FSK: 04.12.1972: ab 12 ff (FSK-12 ff)

FSK-12 Unterschied: nff = nicht feiertags frei, ff = feiertags frei


UMRECHNUNG: KINOFILM AUF EINZELBILDER

Das Beispiel zeigt den Karl May Film "Unter Geiern" mit einer Filmlaufzeit von 100'57'' (ORIGINAL).
Wir errechnen zuerst die Gesamtzahl aller Filmbilder und benutzen einige Formeln:

BEISPIEL: 100'57'' (100 MINUTEN UND 57 SEKUNDEN)

(FILM-MINUTEN) x (60 SEKUNDEN x 24 FILMBILDER) = FILMBILDER (M)
100 x (60 x 24) = 144000 FILMBILDER (M)

(FILM-SEKUNDEN) x (24 FILMBILDER) = FILMBILDER (S)
57 x (24) = 1368 (FILMBILDER (S)

FILMBILDER (M) + FILMBILDER (S) = FILMBILDER GESAMT (TOTAL)
144000 + 1368 = 145368 FILMBILDER (TOTAL)

Der gesamte Film besteht damit aus 145368 einzelnen FILMBILDERN. Diese laufen bei der KINO-Projektion mit 24 Bildern pro Sekunde, verteilt auf mehrere Filmrollen, in 100 Minuten und 57 Sekunden durch den Kinofilmprojektor auf die Kino-Breitwand.

Die Rechenprobe ergibt:
FILMBILDER (TOTAL) : 24 FILMBILDER = SEKUNDEN GESAMT (TOTAL)
145368 : 24 = 6057

6057 SEKUNDEN : (60 SEKUNDEN) = 100,950 MINUTEN
Die Werte hinter dem Komma müssen wir noch von Dezimal auf Sekunden umrechnen.
0,950 MINUTEN x (60 SEKUNDEN) = 57,00 SEKUNDEN

Die Rechenprobe stimmt also mit 100 MINUTEN und 57 SEKUNDEN (!)




UMRECHNUNG: EINZELBILDER AUF VIDEOBILDER

Nun nehmen wir die oben errechneten 145368 FILMBILDER (TOTAL) und teilen sie durch 25 BILDER. Das PAL-System für TV, VIDEO und DVD läuft mit 25 Bildern pro Sekunde. (Halbbilder, Vollbilder usw.) Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie im WorldWideWeb über zahlreiche Suchmaschinen!

145368 FILMBILDER (TOTAL) : 25 (BILDER) = 5814,72 SEKUNDEN (TOTAL)

5814,72 SEKUNDEN (TOTAL) : (60 SEKUNDEN) = 96,91 MINUTEN
Die Werte hinter dem Komma müssen wir noch von Dezimal auf Sekunden umrechnen.
0,91 MINUTEN x (60 SEKUNDEN) = 54,60 SEKUNDEN

Das ergibt 96 MINUTEN und 55 SEKUNDEN und erreicht genau die offiziellen Werte von 96 MINUTEN und 55 SEKUNDEN.


FAZIT:

Der Karl May Film "Unter Geiern" müsste daher eine Filmlänge von 96 Minuten und 55 Sekunden für TV, VIDEO und DVD erreichen. Dann würden wir den Film in seiner ursprünglichen ORIGINAL-KINO-FASSUNG sehen. Bisher wurde der Film für TV, VIDEO, DVD und BD (Blu-ray) abgetastet.


VORSPANN + ABSPANN:

Constantin-Film
Vorspann Constantin Film
Original Motiv aus dem Cinemascope-Farbfilm nach dem gleichnamigen Roman von Karl May "Unter Geiern"  ©1964
Original FSK-12 Fassung
Abspann
Abspann mit Musik
"Unter Geiern"  TV FSK-6
TV FSK-6 Fassung

Bei allen Film-Messungen seitens der FSK wurde immer der Vorspann (Filmverleih/ Videoverleih) und Filmabspann (Schwarzbild) mit einbezogen. Der Filmtitel "Unter Geiern" in rot ist die ungekürzte Originalversion (FSK-12-nff) der Erstaufführung (1964), die bis zur Wiederaufführung (WA) (12/1972) so in den Kinos lief. Darunter der Filmtitel "Unter Geiern" in weiß aus der um fast 10 Minuten gekürzten TV-Fassung.


DVD



Die DVD "Unter Geiern" (Universum Film) (2005) läuft inklusive Vorspann "Constantin-Film" (Filmverleih) genau 96'59'' (01:36:59). Auf dem Cover wurde irrtümlich eine Laufzeit von ca. 99 Minuten angegeben. Und nun kommt das Sensationelle: "Constantin-Logo" + "Filmstory" enden nach 01:34:36. Der Film läuft dann mit Schwarzbild und Musik noch bis 01:36:55 weiter. Es ist die berühmte "Old Surehand-Melodie" von Martin Böttcher (Original: 2:30 Min.). Die DVD aus der Karl May DVD-Collection II (Universum Film) entspricht damit in allen Punkten exakt der ORIGINAL-KINO-Version von 1964. Das trifft auch für das überragende Bildformat von 2.35:1 (Cinemascope, Breitwandformat) zu.

Die DVD (Neuauflage) (2007) und DVD (Neuauflage) (2010) von Universum Film laufen beide 96'59'' (01:36:59) und präsentieren "Unter Geiern" ungekürzt.


VIDEO



Was fehlt nun in der VIDEO-Fassung?
Das VIDEO läuft 01:33:43 (93:43) (Taurus, 1981), (Kinowelt, 1999). Damit fehlen 3:12 Minuten zum Original-Film. Auf dem Cover sind irrtümlich ca. 95 Min. angegeben (Kinowelt) und sogar 97 Min. (Videobox).


Es fehlen:

"Constantin"-Logo-Vorspann (0:20)
"Old Surehand-Melodie" (mit Schwarzbild) (2:23)
und noch diverse kleine Szenenverkürzungen (0:29)
Total (3:12)

Das Video präsentiert "Unter Geiern" fast wie in der verkürzten FSK-12-ff-Kino-Fassung. Nur das Bildformat wurde von 2.35:1 auf ca. 1.90:1 geändert (siehe auch Formate und TV).


FILM TV-TIME TAURUS VIDEOBOX TAURUS KINOWELT
(IDX) ORIGINAL 1981 1983 1993 1999
UG 96:55 94 94 94 94


TV



Was fehlt nun in der TV-Fassung?
Die TV-Fassung läuft 01:26:58 (86:58) (Sky-Nostalgie, ARD Das Erste ®, WDR, MDR, Kabel 1 und viele andere TV-Sender). Hier fehlen 9:58 Minuten zum Original-Film. Der Karl-May-Film "Unter Geiern" wurde bisher noch nie im TV in voller Länge gezeigt (Stand: 20.06.2015).

Diese Szenen fehlen () oder sind gekürzt () (siehe auch Direktvergleich):

  Szene(Info) (Time)
"Constantin"-Logo-Vorspann(Constantin Film bringt) (0:20)
"Bären-Szenen"(Bär und Hunde und Bärentöter) (1:03)
"Bauman's Ranch"(Winnetou und Wokadeh, Weller und Gordon) (1:03)
"Annies vollständige Entführung"(Ritt zum Goldgräberdorf und Geier-Saloon) (0:39)
"Schoschonen" (Lager)(Surehand und "Manitous Entscheidung") (0:53)
"Surehand" (Treck)(Surehand erreicht unerkannt den Treck) (0:45)
"Siedler + Geier" (Nachtlager)(Surehand bei den Siedlern. Weller trifft Geier) (1:26)
"Geier" (Angriff)(Angriff der Geier auf die Wagenburg der Siedler) (0:58)
"Abspann" mit "Old Surehand-Melodie" (Schwarzbild)(Im Kino bereits bei geschlossenem Vorhang) (2:23)
und noch diverse kleine Szenenverkürzungen(Siehe Differenz beim Direktvergleich) (0:28)
Total(Alle fehlenden oder gekürzten Szenen) (9:58)

... und das Bildformat beträgt (auch in 16:9) nur ca. 2.20:1 anstatt 2.35:1.


FILM TV-TIME ORIGINAL 3SAT ARD BR HR KABEL MDR NDR PRN PRO7 RBB SAT1 SKY SWR WDR ZDF
UG 96:55   87 87 87 87 87   87 87 87 87 87 87 87  



DIREKTVERGLEICH: *

Diverse Szenen (Kompletter Film)DVD (2005)Time TV (2008)TimeDifferenz
Vorspann (Constantin Film)0:00:00 - 0:00:200:00:20  - - 0:00:20
Anfang (+ Titelvorspann) + Jagdtreffen0:00:21 - 0:03:570:03:36 0:00:00 - 0:03:290:03:290:00:07
Bärenjagd0:03:58 - 0:05:010:01:03 --0:01:03
Verfolgung + Bauman's Ranch0:05:02 - 0:08:320:03:30 0:03:30 - 0:06:560:03:260:00:04
Weller (Bauman's Ranch)0:08:33 - 0:10:480:02:15 0:06:57 - 0:09:120:02:15-
Geier (Saloon)0:10:49 - 0:13:020:02:13 0:09:13 - 0:11:260:02:13-
Surehand+Wabble+Annie+Winnetou0:13:03 - 0:18:330:05:30 0:11:27 - 0:16:570:05:30-
Geier + Richter Leader0:18:34 - 0:19:480:01:14 0:16:58 - 0:18:050:01:070:00:07
Bauman's Ranch0:19:49 - 0:30:540:11:05 0:18:06 - 0:28:080:10:020:01:03
Weller (Geier-Saloon)0:30:55 - 0:32:510:01:56 0:28:09 - 0:30:050:01:56-
Wokadeh + Winnetou0:32:52 - 0:34:160:01:24 0:30:06 - 0:31:300:01:24-
Bauman's Ranch+Annies Entführung0:34:17 - 0:36:260:02:09 0:31:31 - 0:33:010:01:300:00:39
Geier (Saloon)0:36:27 - 0:47:230:10:56 0:33:02 - 0:43:550:10:530:00:03
Martin + Annie + Winnetou0:47:24 - 0:47:560:00:32 0:43:56 - 0:44:280:00:32-
Surehand (Whiteshave River)0:47:57 - 0:50:430:02:46 0:44:29 - 0:47:140:02:450:00:01
Schoschonen (Lager)0:50:44 - 1:01:450:11:01 0:47:15 - 0:57:230:10:080:00:53
Geier (Tal des Todes)1:01:46 - 1:03:390:01:53 0:57:24 - 0:59:170:01:53-
Siedler (Lager)1:03:40 - 1:08:430:05:03 0:59:18 - 1:04:180:05:000:00:03
Surehand (Treck)1:08:44 - 1:10:320:01:48 1:04:19 - 1:05:220:01:030:00:45
Winnetou + Wokadeh1:10:33 - 1:12:170:01:44 1:05:23 - 1:07:070:01:44-
Siedler + Geier (Nachtlager)1:12:18 - 1:19:590:07:41 1:07:08 - 1:13:230:06:150:01:26
Geier (Angriff)1:20:00 - 1:26:410:06:41 1:13:24 - 1:19:070:05:430:00:58
Entscheidung (Geier-Canyon)1:26:42 - 1:33:040:06:22 1:19:08 - 1:25:270:06:190:00:03
Endszene (+ Ende)1:33:05 - 1:34:350:01:30 1:25:28 - 1:26:580:01:30-
Abspann ("Old Surehand-Melodie")1:34:36 - 1:36:590:02:23 --0:02:23
       
Total     0:09:58

* Verglichen wurden die unverkürzte DVD "Unter Geiern" (1:36:59) aus der Karl May Collection 2, Universum Film, © 2005 und die gekürzte TV-Fassung "Unter Geiern" (1:26:58) der ARD, © 2008. Die Differenz der TV-Fassung zum Original beträgt fast 10 Minuten (09:58).


BLU-RAY (BD)


Die Blu-ray läuft 98:44 (1:38:44) und erreicht die Kinolaufzeit von 100:57 (1:40:57) nicht. Die Filmstory ist allerdings ungekürzt. Es fehlt lediglich nach Ende des Films der schwarze Filmabspann mit der "Old Surehand-Melodie" von Martin Böttcher (Original: ca. 2:30 Min.). Besonderheit: Tobis Vorspann (ca. 3 Sek.) vor Constantin Film Vorspann und Einblendung "Ende" in roter Schrift zum Schluss des Films.

Tobis Logo
Vorspann Unter-Geiern (BD) Tobis Logo

Unter-Geiern (BD) Einblendung "Ende"


KINO



Nur die DVDs von Universum Film (2005), (2009), (2010), (2013) präsentieren den Film so, wie er auch damals in der Originalfassung (FSK-12) in den Kinos lief.